Meine 78 Tage in Amerika

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Auto abholen

Da bin ich....das I-Net war kaputt und hier war einfach zu geniales Wetter um die Zeit vorm PC zu verbirngen. Aber nun....wir waren vier Tage in der tollsten Stadt der Welt (ok, zweiter Platz, denn die tollste ist Muenchen  . Wir hatten noch in Deutschland eine Fahrt gebucht von unserem Hotel zum Flugplatz, um dort unser Auto anzumieten. Wir entschieden uns dazu den Tag ueber noch in NYC zu verbringen und dann das Shuttle an der Rezeption zu bestellen. Als wir also alles erledigt hatten, gingen wir zur Rezeption und durften uns anhoeren, dass wir das Shuttle einen Tag vorher haetten bestellen muessen!!!!! Wir haben bereits in Deutschland 19 Euro pro Person bezahlt und nun soll das nicht gehen? Ja, es ging nicht, denn diese nette Information hatte das Reisebuero nicht an uns weiter gegeben. Das erste Shuttle wuerde erst um 19h fahren, super!!! Also entweder 5Stunden warten und irgendwann Mitten in der Nacht NYC verlassen oder Taxi bezahlen. Wir entschieden uns dann den Weg mit dem Taxi zurueck zulegen und nochmal 70$ zu bezahlen, denn wir wollten an dem Tag noch aus NYC raus. Nun kam der Augenblick, den ich den ganzen Zeit im Hinterkopf hatte: Taxi fahren in NYC *zitter*. Aber es war gar nicht so schlimm, der Taxifahrer war nett und hat uns direkt zu Anmietstation gefahren. Endlich hatten wir auch unser Auto. WOW ein riesen Auto, mit DVD Player, Tempomat, Klima, CD, MP3, NAVI und alles was man braucht. Richtig fett cool!!!!!! Und Platz (den wir auch benoetigen sollten). Also los gehts, ab durch die USA.....

30.8.08 18:28

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen